Finanzielle Absicherung einer Bestattungsvorsorge durch ein Treuhandkonto

Wer ist die Treuhandstelle für Dauergrabpflege Hessen-Thüringen GmbH

Unser Partner, die Treuhandstelle für Dauergrabpflege Hessen-Thüringen GmbH, ist die Organisation für die Verwaltung von Treuhandvermögen der für Vorsorgeverträge für die Bestattung, Grabanlage und Grabpflege zur Verfügung gestellten Mittel. Ein Bestattungsvorsorge-Treuhand-Vertrag liegt dann vor, wenn zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer (Bestattungsunternehmen) unter Mitwirkung der Treuhandstelle ein schriftlicher Vorsorgevertrag für Lieferungen und Leistungen für eine Bestattung abgeschlossen wurde.

Vorteile des Bestattungsvorsorge-Treuhand-Vertrages

  • Die Lieferungen und Leistungen werden gemäß des Bestattungsvorsorge-Treuhand-Vertrages gewährleistet
  • Die Treuhandstelle überwacht, die festgelegten Leistungen
  • Der Bestattungsvorsorge-Treuhand-Vertrag ist für Erben verbindlich
  • Der Bestattungsvorsorge-Treuhand-Vertrag trifft eine klare Regelung im Todesfall
  • Bei Abschluss des Bestattungsvorsorge-Treuhand-Vertrages werden die Kosten zu den derzeitigen Preisen definiert
  • Kostensteigerungen, die sich durch die fortschreitende Teuerung ergeben, werden durch die anfallenden Zinsen abgedeckt

Wann ist der Abschluss empfehlenswert

  • Wenn keine Angehörigen vorhanden sind, die Sorge für eine würdevolle Bestattung tragen
  • Wenn die Angehörigen nicht mit den Kosten der Bestattung belastet werden sollen

Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen.     Weitere Informationen